erdgas schwaben

Erdgas Schwaben LogoDas Unternehmen erdgas schwaben besteht seit 1952. Die Belieferung der Region Schwaben und Oberbayern begann jedoch schon Anfang des letzten Jahrhunderts, als in Göppingen das erste Gaswerk seinen Betrieb startete. Der heutige Sitz der Hauptverwaltung liegt ebenfalls in Göppingen.

Durch den kontinuierlichen Netzausbau gehören mittlerweile über 160 Städte zum Versorgergebiet.

» Tarife von erdgas schwaben direkt vergleichen

Die Versorgungsstrategie von erdgas schwaben hat sich seit den Anfängen kaum geändert. Das Unternehmen möchte seinen Kunden einen kompetenten Service und moderne Technik bieten. Gleichzeitig sorgt erdgas schwaben dafür, dass mit der Erdgas-Versorgung ein nachhaltiger Umweltschutz einhergeht.

Klimaschutz

Eine Bestätigung vom TÜV Süd bestätigt: erdgas schwaben gilt als klimaneutral. Die Strategien des Unternehmens zum klimafreundlichen Handeln sind vielseitig. Emissionen durch den Versorger sind unvermeidbar. Allerdings findet an anderen Stellen eine Kompensation der Emissionen statt, woraus sich die Klimaneutralität ergibt. Darüber hinaus achtet das Unternehmen durch Effizienzsteigerung darauf, Energie zu sparen.

Die Tarifgestaltung von Erdgas Schwaben

Erdgas schwaben sorgt kontinuierlich für den Ausbau regenerativer Energien. Seit 2010 besitzt das Unternehmen vier Bio-Erdgasanlagen. Die regionale nachhaltige Energieerzeugung macht das Unternehmen vom Gasmarkt unabhängiger, wovon die Kunden profitieren. Wer aus einer der Anlagen Biogas bezieht, erhält spezielle Bio-Tarife. Sie unterscheiden sich nach dem Anteil an Biogas.

Das Unternehmen gilt in der Region Schwaben und Oberbayern als Grundversorger und bietet dementsprechende vier Grundversorgungstarife an. Die Stufen richten sich nach dem jährlichen Verbrauch. Weiterhin stellt der Anbieter spezielle Schwaben-Tarife zur Auswahl, die sich aus Verbrauchsstufen und Tarifarten zusammensetzen. Damit kann jeder Verbraucher ein passendes Tarifmodell finden.

Zum Arbeitspreis kommen für Kunden Kosten für den Service hinzu. Ein erhöhter Leistungspreis ergibt sich bei Kunden, die mehr als 70.000 Kilowattstunden pro Jahr verbrauchen. Die Laufzeiten variieren zwischen den Tarifen. Die Bio-Tarife laufen über ein Jahr, die anderen Schwaben-Tarife bei einem Erstvertrag über sechs Monate. Danach können Kunden den Vertrag jeweils zum Monatsende kündigen.

Kontakt:

erdgas schwaben gmbh
Bayerstraße 43
86199 Augsburg

Service-Hotline: 0821 / 9002-459 (Mo – Fr: 7.15 – 20.00 Uhr)
E-Mail: info@erdgas-schwaben.de
Web: www.erdgas-schwaben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.